Business Coaching Ausbildung Personaler

Was wir machen

Business Coaching-Ausbildung für Personaler

Business Coaching Ausbildung Personaler

Business Coaching Ausbildung für Personal- und Organisationsentwickler/-innen

Als Personal- und Organisationsentwickler/-innen müssen Sie dafür sorgen, dass Sie in Ihrem Unternehmen als mehr als gute Sachbearbeiter/-innen wahrgenommen werden. Sie sind die ersten Ansprechpartner für die Mitarbeiter, wenn im Unternehmen Veränderungen anstehen, ein neues Weiterbildungsprogramm umgesetzt, Coaching oder Führungsfeedback eingeführt werden sollen. Und Sie sollten auch die ersten Ansprechpartner für Geschäftsführung, Vorstand und Co. sein, wenn es um strategische Entscheidungen geht, die den organisationalen Wandel betreffen.

Sie kommunizieren mit verschiedenen Ansprechpartnern, von der Geschäftsführung, externen Anbietern, Führungskräften bis hin zum einzelnen Mitarbeiter. Sie sind an zentraler Stelle gefragt, den Wandel im Unternehmen voranzutreiben und gleichzeitig mit Bedenken und Fragen von allen Seiten konfrontiert. Dabei müssen Sie sich in alle Richtungen verkaufen, um Ihren Wert gegenüber dem Unternehmen herauszustellen und in Ihrer Rolle als strategischer Partner ernstgenommen zu werden.

Unsere Coaching Ausbildung soll Ihnen nicht nur helfen mit Ihren verschiedenen Zielgruppen zu kommunizieren, sondern auch Ihre Position im Unternehmen zu stärken, mit Macht im organisationalen Kontext umzugehen und durch analytisches und strategisches Denken und Handeln Veränderungen im Unternehmen gezielt mitzugestalten. Durch Anwendung wirksamer Coaching Tools gelangen Sie zu einem besseren Selbstmanagement und gewinnen neue Perspektiven auf die Rolle der Personalentwicklung in Ihrer Organisation.

Modul 1: Ihre Rolle und Aufgabe in der Personal- und Organisationsentwicklung

Welche Position haben Sie als Personalerin oder Personaler in Ihrem Unternehmen? Welche Bedeutung nimmt Personalentwicklung in Ihrer Organisation ein? Wo liegen die Spannungsfelder in Ihrem Bereich? Welche neuen Perspektiven und Aufgaben ergeben sich aus den aktuellen Herausforderungen der Digitalisierung, Internationalisierung und Arbeit 4.0? Welche Beiträge kann Personal- und Organisationsentwicklung im Hinblick auf die Unternehmensziele und -strategie leisten? Und was sind die Erfolgsfaktoren Ihrer Arbeit? Diesen Fragen widmen wir uns im ersten Modul der Coaching Ausbildung.

Erfahren Sie mehr über den Umgang mit Macht in der Organisationsstruktur und lernen Sie die Organisationskultur in Ihrem Unternehmen aus einem neuen Blickwinkel kennen. Dabei geht es immer um die Entwicklung Ihrer eigenen Persönlichkeit und um die Stärkung Ihrer Rolle als strategischer Partner im Unternehmen.

Modul 2: Coaching Kompetenzen in der Personalentwicklung

Egal, ob Sie als Personaler externe Anbieter für Coaching in Ihrem Unternehmen auswählen oder selbst beratend tätig werden möchten – ein grundlegendes Verständnis von Coaching und seinen Voraussetzungen hilft Ihnen dabei.

Wann eignet sich Coaching als Methode? Was sind die Kriterien eines guten Coachings und wie können Sie anhand dieser Kriterien externe Anbieter auswählen? Wie wird Coaching wirksam? Welche Rolle spielt die Beziehungsgestaltung im Coaching? Und was bedeutet es für Sie als Personaler und Organisationsentwickler im Unternehmen als Coach beratend tätig zu werden?

Sie erfahren live wie Coaching Prozesse strukturiert und gestaltet werden. Darüber hinaus lernen Sie einfach umsetzbare und wirkungsvolle Interventionstechniken und Tools aus dem Coaching kennen. Gemeinsam klären wir, in welchen Situationen, mit welchen Ansprechpartnern und in welcher Form Sie Coaching in Ihrem Alltag gewinnbringend umsetzen können und wie Ihnen Coaching hilft, sich selbst im Unternehmen als strategischer Partner zu präsentieren.

Modul 3: Selbstmanagement

Im Zuge der relevanten organisationalen Trends unserer Zeit wachsen die Anforderungen in allen Unternehmensbereichen. Ergebnisdruck und die tägliche Belastung nehmen fortlaufend zu. Zu den wichtigsten Kompetenzen dieser Zeit gehört das Selbstmanagement.

Grundlegend dafür ist die Kenntnis der eigenen Stärken und Schwächen, Achtsamkeit im Umgang mit Stress und eine beständige Selbstreflektion. Das Ziel: Die eigenen Ressourcen und Stärken bewusst nutzen, bislang unbeachtete Potentiale für Ihre Ziele einsetzen und hinderliche Glaubenssätze überwinden. Gemeinsam ergründen wir, was Sie daran hindert bestimmte Dinge umzusetzen und erarbeiten, wie Sie Ihre Ziele in Zukunft mit mehr Leichtigkeit erreichen können.

Modul 4: Arbeit mit Geschäftsführung, Inhaber & Co.

Maßnahmen der Organisations- und Personalentwicklung müssen in enger Absprache mit den Entscheidern im Unternehmen abgestimmt werden. Die Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung, dem Inhaber oder CEO eines Unternehmens erfordert daher immer besondere Sensibilität und Kommunikationsgeschick. Außerdem herrscht nicht immer Transparenz über die Anforderungen und Erwartungen, die von Seite der Unternehmensführung an Sie gestellt werden.

Wir geben Ihnen das notwendige Rüstzeug mit auf den Weg, was Sie für die Zusammenarbeit mit Ihren Vorgesetzten benötigen, unterstützen Sie im souveränen Umgang auch mit schwierigen Gesprächspartnern und erarbeiten Grundlagen des Konfliktmanagements, die Ihnen helfen, zwischen verschiedenen Teams, Abteilungen und Bereichen des Unternehmens zu vermitteln.

Modul 5: Analytisch denken, strategisch handeln im Zusammenhang mit Veränderungen

Veränderungen sind fester Bestandteil der Normalität in Unternehmen geworden. Die Trends der Digitalisierung und Internationalisierung, neue Strukturen und Arbeitsweisen beeinflussen unsere Arbeit. In diesem Modul klären wir, wie Ihr Beitrag im Kontext des organisationalen Wandels aussehen kann. Im Fokus stehen Ihre individuellen Themen und Anliegen. Wie kann Personalentwicklung den digitalen Wandel begleiten und unterstützen? Wie kann sie die Herausforderungen einer Fusion meistern? Wie Kulturwandel begleiten? Unsicherheiten, Widerstände, Aktionismus – wir klären in diesem Modul, wie Sie damit umgehen können und wie Sie die notwendigen Transformationen managen und mitgestalten können.

 

Zielgruppe: Die Ausbildung richtet sich an Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die im Bereich Personalbetreuung oder Personal- bzw. Organisationsentwicklung ihres Unternehmens tätig sind, ihre Kommunikationskompetenzen ausbauen wollen sowie die Dynamik von persönlicher Weiterentwicklung und organisationaler Veränderung verstehen möchten oder ganz einfach nicht mehr nur als gute Sachbearbeiter fungieren wollen. Mit der Ausbildung stärken Sie ihren Wert für Ihr Unternehmen und gewinnen neue Handlungsmöglichkeiten für eine Neupositionierung des Personalbereichs in Ihrer Organisation.

Arbeitsweise: Relevante Theorien werden ihnen praxisnah vermittelt und Coaching Tools, Moderationsmethoden und Entwicklungsinstrumente in Rollenspielen und Simulationen erprobt. Anhand anschaulicher Fallbeispiele lernen sie die Erfolgsfaktoren und Fallstricke von Beratung und Organisationsentwicklung kennen. Intensive Selbstreflexion, Austausch mit Kollegen und konstruktives Feedback fördern ihre persönliche Weiterentwicklung.

Die Ausbildung findet an 6 Tagen verteilt über ein Jahr statt. Auf diese Weise können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Gelernte zwischen den Modulen in der Praxis ausprobieren und neu entstandene Fragen klären und Ihre Entwicklung über einen längeren Zeitraum reflektieren.

Sie sind sich nicht sicher, ob diese Coaching Ausbildung die richtige für Sie ist? Sie haben Fragen zum Ablauf oder den Inhalten? Wir informieren und beraten Sie gerne!